Nachrichten

Resultate der ersten Pokalrunde

In der ersten Runde des DSV-Pokals traten an diesem Samstag die ersten 16 Mannschaften an - darunter auch die beiden Aufsteiger, SV Ludwigsburg und SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln. Die beiden Teams fuhren zum Saisonauftakt deutliche Siege ein. Ludwigsburg gewann mit 10:1 (1:0, 3:0, 1:1, 5:0) gegen die SG Schöneberg und Köln entschied das Match gegen die SGW Leimen/Mannheim mit 18:8 (3:2, 3:1,5:0, 7:5) für sich. Außerdem qualifizierten sich die SGW Brandenburg, die WU Magdeburg, die SGW Solingen/Wasserfreunde Wuppertal, der Erste Frankfurter SC, der SV Zwickau 04 und der SV Weiden für die nächste Runde des Pokals. 

Samstag, 07. Oktober 2017
14:00 SG Schöneberg – SV Ludwigsburg 1:10 (0:1, 0:3, 1:1, 0:5)
16:00 SGW Brandenburg – SpVg Laatzen 11:8 (2:3, 2:0, 3:2, 4:3)
16:00 SC Hellas-99 Hildesheim – WU Magdeburg 12:14 (4:4, 2:3, 2:3, 4:4)
16:30 HSG Warnemünde – SGW SC Solingen/Wasserfreunde Wuppertal 3:13 (1:5, 0:2, 1:3, 1:3)
16:45 Erster Frankfurter SC – Hamburger TB 1862 18:5 (2:1, 8:2, 3:2, 5:0)
17:00 SV Zwickau 04 – SG Stadtwerke München 12:11 (3:3, 3:1, 3:2, 3:5)
18:00 SV Weiden – SV Blau-Weiß Bochum 15:10 (4:3, 5:3, 2:2, 4:2)
20:00 SGW Leimen/Mannheim – SGW Rhenania/BW Poseidon Köln 8:18 (2:3, 1:3, 0:5, 5:7)

 Comment

 Share this

DE Webshop shorts