Nachrichten

White Sharks verteidigen U19-Meistertitel

Die White Sharks Hannover verteidigten am Samstag ihren U19-Meistertitel und setzten sich bei der Endrunde gegen ihre zwei Gegner durch. Die Partie gegen den Gastgeber SV Würzburg 05 entschied die Hannoveraner Mannschaft deutlich mit 22:3 (5:1; 5:1; 5:0; 7:1) für sich. Im Match gegen den ASC Duisburg spielten sich die White Sharks nach einem zwischenzeitlichen 3:5-Rückstand zurück, gewannen das Match am Ende mit 15:8 (3:4; 1:1; 6:2; 5:1) und sicherten sich damit Gold. Aufgrund seines 15:6 (6:3; 5:2; 2:1; 2:0)-Sieges in der ersten Partie der Endrunde gegen Würzburg ging Silber an den ASC Duisburg. 

Samstag, 24. Juni 2017

12:00 SV Würzburg 05 – ASC Duisburg 6:15 (3:6; 2:5; 1:2; 0:2)

Torschützen für Würzburg: Laug (3), Volkwin (2), Böhme 

Torschützen für Duisburg: Manolakis (6), Pavicic Capucho (3), Gromann (2), Smajic (2), Basso, Rott

14:30 SV Würzburg 05 – White  Sharks Hannover 3:22 (1:5; 1:5; 0:5; 1:7)

Torschützen für Würzburg: Laug (2), Dewald

Torschützen für WSH: Hüppe (8), Rolko (4), Bayer (3), Gläser (2), Dolff (2), Kubisch (2), Nawrat

17:00 White Sharks Hannover – ASC Duisburg 15:8 (3:4; 1:1; 6:2; 5:1)

Torschützen für WSH: Dolff (5), Hüppe (3), Rolko (3), Nawrat (2), Rotermund, Kubisch 

Torschützen für Duisburg: Pavicic Capucho (3), Manolakis (3), Gromann, Smajic 

 Comment

 Share this

DE Webshop shorts